spiele f�r homepage
Es befinden sich zur Zeit Freund(e)im Rheumels/Radio-Gaga2012-Chat
*
X

Kontrolleurin will Araber abkassieren - dann kommt ein bayrisches Paar

#1 von Brigitte 4 , 21.08.2016 11:13

Letzte Nacht, 0.30 Uhr, in der S-Bahn vom Flughafen München: Mir gegenüber sitzt ein Ehepaar um die 50, anhand seines Dialekts als eindeutig bayerisch identifizierbar. Auf dem Vierersitz neben uns ein Ehepaar ungefähr gleichen Alters, anhand seines Arabisch als eindeutig nicht ortsansässig identifizierbar.

Weil auf die Bahn in Sachen unnötiger Stress ja immer Verlass ist, passiert natürlich was? Fahrkartenkontrolle.

Da wir alle wissen, wie superintuitiv unsere Fahrkartenautomaten sind, kann man sich den Verlauf denken: Natürlich hat die ausländische Dame versehentlich ein falsches Ticket gelöst.

Mit ehrlicher Bestürzung über ihren Fehler gibt sie sich in gebrochenem Deutsch die größte Mühe, um Entschuldigung zu bitten; sie fragt sogar, welchen Knopf sie beim nächsten Mal drücken muss und ob es möglich ist, das richtige Ticket jetzt nachzukaufen kann ,


http://www.huffingtonpost.de/iris-spiege...b_11625346.html


Ein bayerischer Paar kommt zur Hilfe

Was der Kontrolleurin alles scheißegal ist. Strafe muss sein. Dummerweise hat die Frau aber nicht genug Bargeld bei sich, um das Bußgeld für sich und ihren Mann zu zahlen.

Und dann passiert das: Bayer (tippt Kontrolleurin auf die Schulter, nachdem alle die Szene und die steigende Verzweiflung und Scham der Frau einige Zeit beobachtet haben):

"Entschuldigens Eana, mir ham a Gruppenticket, könna die Zwoa bei uns mitfoahn?"
Kontrolleurin: "Normalerweise machen wir das nicht."
Bayer (schaut kurz seiner verschwörerisch dreinblickenden Frau in die Augen - man erkennt, sie hat ihm gerade telepathisch etwas zugeraunt): "Aber mir ham des Ticket doch für uns Viere kauft!"



Kontrolleurin: "Wen glauben Sie veräppeln Sie hier?"
Bayer (nun gespielt empört): "Doch, des san unsere Freind!"
Kontrolleurin (zeigt etwas herablassend auf das nun völlig verunsicherte arabische Ehepaar): "Das sind also Ihre guten Freunde?"
Bayer (versucht nun alles, um eine drohende Entgleisung seiner Gesichtszüge zu vermeiden): "Ja. Des sehgt ma doch, wie eng mir san. (schaut plötzlich mich an) ODER?!"

Ich (überrumpelt, aber fest entschlossen, den Mann jetzt nicht im Stich zu lassen): "Sie kennen sich eindeutig schon aus Kindertagen."
Bayer (scheinbar zufrieden mit seiner Komplizin nun breit grinsend an die Kontrolleurin gewandt): Schaun'S! Des is mei gültiges Ticket und die ghörn zu uns."

Kontrolleurin zischt unvollendeter Dinge ab. Ach München, wie habe ich Dich vermisst!

LG.Brigitte


 
Brigitte 4
Foren-Gott
Beiträge: 2.740
Registriert am: 02.04.2013


   

Essen und Trinken bevorraten
Liebesgrüße aus Moskau"

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de