spiele f�r homepage
Es befinden sich zur Zeit Freund(e)im Rheumels/Radio-Gaga2012-Chat
*
X

Der kleine Adler

#1 von Brigitte 4 , 30.09.2013 21:13

Der kleine Adler

Es war einmal ein kleiner Malamutwelpe,den wollte niemand haben ,da er so schwach und dünn war.Damals zogen auch noch die Hunde die Schlitten und begleiteten ihre Herrchen,die Indianer vom Stamm der Krokodile zur Jagd.Ein Welpe aber war so schmächtig ,das er werder einen Schlitten ziehen konnte ,noch zu irgend einer Jagd taugte.Er wurde weggejagd von den Tibbis und nur ab und zu warf ihm der Häuptling etwas zum Fressen hin.Zum Schlafen suchte er immer die Nähe seiner Geschwister,doch auch diese vertrieben ihn.So kam es das er das Lager verließ,im seinen Vertrauen auf Manitu,dem großen Geist,von allem Leben.Er wanderte weit in die Prärie hinaus,Hunger und Durst quällten ihn da weiten hörte er das stampfen der Hufe.Eine riesige Staubwolke begleitete sie,in der trockenen Ebene und noch einmal ging sein Blick gegen Himmel.
Großer Manitu ,gerechter Herrscher ich bin dein Lebewesen,bitte nimm mir nicht das Leben unter den Hufen der Büffel.......
Doch da war auch ein anderer Geruch,etwas unbekanntes und doch vertrautes,war am ende sein Stamm bei der Jagd.....aber nein,das war ein fremder Geruch,etwas neues Unbekanntes.
Der kleine Hund heulte herzerweichend und keiner der Büffel verletzte ihn,alle wichen sie ihm aus.Als sich die Wolke verzogen hatte stand vor ihm ein junger Krieger,vom Stamm der Schwarzfußindianer,der hob ihn auf sein Ponny und sagte kleiner Adler du hast uns großes Glück gebracht,ohne dich wären wir verloren gewesen.Als die Büffel kamen warst du es der uns gewarnt hat,dafür mein Freund sollst du immer an meiner Seite sein.Er bekam gutes Fressen und sein Lager an der Seite des jungen Kriegers,dabei bestanden die Zwei manches Abentheuer und manche Schlacht.Beide liebten sich sehr und spielten oft zusammen.Da dachte sich der kleine Hund danke Manitu du großer Geist du hast mir einen Herrn geschenkt den ich von ganzen Herzen dienen und lieben werde.
So wurde aus dem kleinen ,schmächtigen Malamut ein kräftiger und stattlicher Rüde,der seinen Herrn in jeder Situation beistand ,dabei mußte er aber nie den Schlitten ziehen,denn jede gute Tat zahlt sich eines Tages aus. Nach vielen Jahren als der alte Häuptling in die ewigen Jagdgründe ging ,war es an der Zeit das sich entschied wer neuer Häuptling werden sollte.Dabei nahm er seinen Hund in den Arm und der Jüngling betete wieder zum großen Manitu,das er ihm die richtige Entscheidung zeigen möge. Als der Tag kam -sah kleiner Adler,seine alten Geschwister wieder,die ihn aber nicht erkannten.Jeder wunderte sich über den stattlichen Rüden an der Seite des jungen Kriegers.....und jeder verneigte sich ehrerbietend vor ihnen.
Als die Wahlen für den Häuptling abgeschlossen waren,stand fest kleiner Adler und sein Herr werden den Stamm führen und da es ein sehr weißer,guter Herr war kehrte Friede im Land der Schwarzfußindianer ein.Und wenn sie nicht gestorben sind dann galloppieren sie immer noch durch die Prärie .

Heute habe ich mal ein Indianermärchen für euch geschrieben.....

euer Bennji


 
Brigitte 4
Foren-Gott
Beiträge: 2.739
Registriert am: 02.04.2013


   

Bennji und der Boandlkrammer
Ronnys Märchen

.adobbreit { background-color: #fbf9f7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_e4dad1-bottom_fbf9f7.png");background-repeat: repeat-x; }.nadmsg { background-color: #fbf9f7; border:1px solid #bd693f !important;}.adsseite { background-color: #fbf9f7;background-image: url("http://img.homepagemodules.de/s2/dynimg/gradient-w_5-h_199-top_e4dad1-bottom_fbf9f7.png");background-repeat: repeat-x; } }
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de